Aktuelles

Freie Lehrstelle als medizinische Praxisassistentin 2023

Als medizinische Praxisassistentin (MPA) übernimmt man viele verschiedene Funktionen in einer Arztpraxis. Laboruntersuchungen, das Durchführen von EKG’s und Röntgenaufnahmen oder aber das Assistieren in der Sprechstunde und bei chirurgischen Eingriffen gehören zu den täglichen Aufgaben einer MPA. Auch das Administrative gehört zum Schwerpunkt des täglichen Arbeitens. Ob das koordinieren der Sprechstunde, Telefone mit Patienten oder das Schreiben von Arztberichten, der Beruf MPA bietet einen sehr vielschichtigen und abwechslungsreichen Berufsalltag.

Wir als Ärztehaus Gossau bieten mit sechs Ärzten ein umfangreiches Spektrum an medizinischen Leistungen an. Nebst hausärztlicher Betreuung bestehen fachärztliche Angebote wie Diabetologie/Endokrinologie, Ultraschalldiagnostik, Manualmedizin, Chirurgie und Venenabklärung.

Ausbildung:

•             3-jährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

•             Ausbildung in der Praxis, Schule und den überbetrieblichen Kursen

•             Schultage: 1. Lehrjahr 2-3 Schultage/Woche, 2. Lehrjahr 2 Schultage/Woche und im 3. Lehrjahr 1 Tag/Woche

Anforderungen:

•             Gut bis sehr gut abgeschlossene obligatorische Schulzeit (Sekundarstufe)

•             Gute Leistungen in Biologie, Chemie und Fremdsprachen

•             Interesse am menschlichen Körper

•             Freunde am Kontakt mit Menschen

•             Einfühlungsvermögen

•             Arbeiten im Team (Ärzte und MPA’s)

•             Verschwiegenheit (aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht)

Deine Bewerbungsunterlagen können gerne per Mail (aerztehaus-gossau@hin.ch) oder auch per Post zu Handen Frau Nadia Helfenberger an unsere Praxis geschickt werden.